FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG

Was und wieviel sollten Sie Ihrem Pferd füttern?

Heutzutage kann es eine schwierige und nervenzehrende Aufgabe sein das richtige Pferdefutter zu finden. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie bei der optimalen Wahl für Sie und Ihr Pferd unterstützen könnten.

Im Folgenden können Sie sich über die Zusammensetzung, die Inhaltsstoffe und die tägliche Rationsempfehlung informieren.

Die allgemeine Fütterungsempfehlung für Equsana ist übertragbar für Pferde/Ponys im leichten bis normalen Training. Basis ist eine Raufuttergabe von täglich 1,3-2kg Heu/Heulage a 100 kg Lebendgewicht. Also empfehlen wir einem durchschnittlichen Pferd mit 500kg Gewicht 6,5-10kg Raufutter pro Tag.

Ergänzungsfutter 


Was ist mit Ergänzungsfutter gemeint?

Ergänzungsfutter sind höher konzentrierte Produkte, in Form von Pellets oder Müsli, die meist mit essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen und Proteinen angereichert wurden. Da dieses Futter hochkonzentriert ist, sollte nicht mehr als die empfohlene Menge gefüttert werden. Es ist ein Zusatz von der üblichen Fütterung mit z.B. Hafer.

  • Pony 200 kg: 200-300 g/täglich                              Pferd 500 kg: 500-700 g/ täglich
  • Pony 350 kg: 300-500 g/täglich                               Pferd 600 kg: 700-900 g/täglich
  • Pony 450 kg: 400-500 g/täglich                               Pferd 700 kg: 800-1000 g/täglich

Ergänzungsfuttermittel können allein gefüttert werden, solange das Pferd/ Pony kein Gewicht verliert, nur leicht gearbeitet wird oder ausreichend Energie hat. Ansonsten kann zusätzliche Energie durch z.B. Getreide, Vollwertfutter, Health Fiber etc. zugefügt werden. Ergänzungsfuttermittel selbst enthalten meist nur eine geringe Menge an Energie, so dass das Pferd nicht an Gewicht zulegt oder „kribbelig'“ wird.

Vollwertfutter

Was ist mit Vollwertfutter gemeint?

Mit Vollwertfutter ist im Grunde das „Komplettpaket“ gemeint, das heißt Müsli oder Pellets, die sämtliche Nährstoffe, sowie den täglichen Energie- und Proteinbedarf des Pferdes abdeckt. Das tägliche Fütterungsvolumen ist abhängig von der Körperkondition des Pferdes und der Intensität des täglichen Trainings.

  • Pony 200 kg: *                                                    Pferd 500 kg: 2,2-2,6 kg/täglich
  • Pony 350 kg: 1,3-1,6 kg/täglich                       Pferd 600 kg: 2,5-3,5 kg/täglich
  • Pony 450 kg: 1,6-1,8 kg/täglich                       Pferd 700 kg: 3,0-4,0 kg/täglich


* so kleine Ponys brauchen normalerweise kein Vollwertfutter.


Die tägliche Ration kann halbiert werden, wenn das Pferd z.B. einige Tage Pause bekommt. Wenn das Pferd allerdings an Gewicht zulegen soll, sollte die tägliche Ration erhöht werden und/oder mit z.B. Öl angereichert werden.  

 

Spezialfutter: Pony


Dieses Vollwertfutter beinhaltet eine doppelte Konzentration an Vitaminen und Mineralstoffen. Damit ist das Müsli ideal für leichtfuttrige Rassen und Robustrassen, da ihr Bedarf bereits mit einer sehr kleinen Ration täglich abgedeckt wird.

  • Pony, 200 kg: 500 g/täglich                                   Pferd 500 kg: 1,3 kg/täglich
  • Pony 350 kg: 1 kg/täglich                                        Pferd 600 kg: 1,5 kg/täglich
  • Pony 450 kg: 1,2  kg/täglich                                    Pferd 700 kg: 1,8 kg/täglich

Iceland

Das Vollwertfutter Equsana Iceland beinhaltet eine doppelte Konzentration an Vitaminen und Mineralstoffen, vor allem Kupfer, Zink und extra hinzugefügt: Schwefel. Damit ist Iceland nicht nur für Islandpferde zu empfehlen, sondern auch für andere Robustrassen. Es beugt mit seiner Nährstoffkombination Sommerekzemen vor und sorgt für eine gesunde Haut und glänzendes Fell. Gefüttert wird Iceland in sehr kleinen täglichen Rationen:

  • Pony, 200 kg: 500 g/täglich                                   Pferd 500 kg: 1,3 kg/ täglich
  • Pony 350 kg: 1 kg/täglich                                        Pferd 600 kg: 1,5 kg/täglich
  • Pony 450 kg: 1,2  kg/täglich                                    Pferd 700 kg: 1,8 kg/täglich

Recover

Das Vollwertfutter mit dem sehr geringen Energiegehalt. Besonders empfehlenswert für Pferde und Ponys, die Gewicht verlieren sollen oder Probleme mit metabolischen Veränderungen haben (z.B. EMS, Hufrehe, etc.) Zudem unterstützt es die Wundheilung nach Verletzungen, ideal auch für Pferde mit Boxenruhe.

  • Pony, 200 kg: 700 g/täglich                                   Pferd 500 kg: 1,7 kg/täglich
  • Pony 350 kg: 1,3 kg/ täglich                                   Pferd 600 kg: 2,0 kg/täglich
  • Pony 450 kg: 1,5  kg/täglich                                   Pferd 700 kg: 2,3 kg/täglich

Sollten Sie noch Fragen zur Fütterung Ihres Pferdes haben, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf: info@equsana.de

Die Kalkulation der Nährstoffe basieren auf Werte für ein „Standardpferd“. Es gibt von Pferd zu Pferd teilweise sehr starke, individuelle Unterschiede und es ist sehr wichtig, dass sowohl die Art als auch die Menge des Futters zu dem jeweiligen Pferd passen.